• Beschreibung
  • Beschreibung
  • Beschreibung
Fensterbau

Private und gewerbliche Bauherren erheben
immer stärker ...

>> lesen Sie mehr
Schreinerei

Verwirklichen Sie Ihr
ganz persöhnliches Wohngefühl ...

>> lesen Sie mehr
Haustüren

Seit Menschen in einer Behausung wohnen, war der Eingang ...

>> lesen Sie mehr
Einbruchschutz

Einbruchschutz an Fenster und Türen ist von besonderer ...

>> lesen Sie mehr
Wintergarten

Ein Wintergarten schafft neue Lebensräume. Sehen Sie was bei und für ...

>> lesen Sie mehr



 

Wieso eigentlich Fenster aus Holz?


Viele Gründe sprechen für Holzfenster. Mit Fenstern aus Holz setzen Sie auf hochwertige Ausführung und vollendete Ästhetik. Durch die unverwechselbare Ausdruckskraft und Gestaltungsvielfalt verwirklichenSie Ihre ganz persönlichen Vorstellungen. Das Spektrum möglicher Rahmenprofile, Fensterformen und -teilungen sowie ihrer Farbgebung ist immens. So wird Individualität lebbar, Tag für Tag.

Auch in funktionaler Hinsicht beherrschen Holzfenster alle Disziplinen. Einbruchsicherheit, Schall- und Brandschutz können je nach Bedarf an die individuellen Anforderungen angepasst werden. Fenster aus Holz zeichnen sich insbesondere durch eine hervorragende Wärmedämmung aus. Sie schaffen angenehme Raumtemperaturen und verschiedenste Systeme erreichen ohne Schwierigkeit Niedrigenergie- oder Passivhaus-Standard. Sowohl für Privat- als auch für Objektbauten sind sie der Inbegriff von Langlebigkeit und Wertbeständigkeit. Fenster aus Holz - eine gute Entscheidung.

Fenster sind Gestaltungselemente und bestimmen die Raumwirkung entscheidend mit. Sie profitieren von der unverwechselbaren Ausstrahlung eines natürlichen, wohnlichen und wertbeständigen Materials.

Außerdem schaffen sie ein angenehmes Raumklima. Holz strahlt natürliche Wärme aus und fühlt sich einfach gut an - rundum zum Wohlfühlen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Bauanschluss


Achten Sie auf den richtigen Bauanschluß.
Gerade im Bereich der Bauanschlußfuge zwischen
Baukörper und Blendrahmen werden heute noch viele Fehler gemacht.

Oftmals ist der große Preisdruck dafür verantwortlich, daß die Anschlußausbildungen nicht regelgerecht ausgeführt werden.

Die Folge sind Bauschäden mit oft irreparablen Folgen, wobei es sich vornehmlich um Feuchteschäden handelt.

Um diese Schäden zu vermeiden genügt es aber nicht, die Fenster nach dem Einsetzen nur auszuschäumen.

Die unvermeidbaren Bewegungen zwischen Holz und Mauerwerk können auf Dauer von Montageschäumen nicht kompensiert werden, sondern nur von dauerelastischen Abdichtungen.

Anschlußfugen zwischen Fenster und Baukörper müssen deshalb sorgfältig geplant und unter Verwendung dauerelastischer Dichtungen sachgerecht ausgeführt werden.

Alles andere widerspricht den einschlägigen Normen und entspricht somit nicht dem Stand der Technik.
Geprüfte Fensterbaubetriebe werden regelmäßig zu diesem Thema geschult, damit sie zu Ihrer Sicherheit die Bauanschlußfuge fach- und sachgerecht ausführen können.

---------------------------------------------------------------------------------




 
Veser Schreinerei und Fensterbau GmbH ⋅ Emerkingerstr. 41 ⋅ 89597 Munderkingen ⋅ Tel.: 07393 9529-0 ⋅ Fax: 07393 9529-15 ⋅ E-Mail: info@veser.de